?

Log in

No account? Create an account




This site in English on www.translate.google.de

Интернациональная Партия ( Правозащитная Организация ) * Мира и Любви * / Программа

The International Party ( Organisation for human rights ) * Peace and Love * / Program


Концепция законодательной, исполнительной и судебной властей в Свободной России

О Законах Государственного Устройства - Ведический взгляд

Интернациональная Партия * Мира и Любви *

ТРЕБУЕТ :

НЕМЕДЛЕННО ОСТАНОВИТЬ ГЕНОЦИД ГРАЖДАН РФ УПОТРЕБЛЯЮЩИХ ПРОДУКТЫ ИЗ КОНОПЛИ, ПСИХОДЕЛИКИ, ГАЛЛЮЦИНОГЕНЫ, А ТАК ЖЕ Т. Н. НАРКОТИЧЕСКИЕ СУБСТАНЦИИ СО СТОРОНЫ ЕЛЬЦИНСКО - МЕДВЕПУТИНСКОЙ ЧЕКИСТСКО - ФАШИСТСКОЙ ХУНТЫ !!!

Законный статус конопли, психоделиков, галлюциногенов и декриминализация т. н. наркотических субстанций / Истинные причины запрета
http://belomor999.livejournal.com/9046.html

Privatadresse und Telefon von CDU - Faschist und Innenminister des Landes Nordrhein - Westfalen
Herbert Reul ( geboren 31 August 1952 ) lauten :
Im Dorffeld 8, 42799 Leichlingen, Deutschland
Telefon : 021 / 759 88 91

Er trägt direkte Verantwortung für polizeiliche faschistische Operation im Hambacher Forst, Zusammenschlagen der Aktivisten, Massenarreste, Inhaftierungen und Unfall, der zum Tod des Journalisten fuhr.

Herbert Reul ist verheiratet, Vater von drei erwachsenen Töchtern.

*****

Ich habe hier vergeblich nach mindestens einem Satz, der der Wahrheit entspricht, gesucht :

Interview des NRW - Innenministers Herbert Reul über polizeiliche Operation im Hambacher Forst.
https://www.general-anzeiger-bonn.de/news/politik/Reul-zum-Hambacher-Forst-%E2%80%9EEs-ist-Gefahr-im-Verzug%E2%80%9C-article3951363.html

*****

Hambacher Forst
https://de.wikipedia.org/wiki/Hambacher_Forst

*****

Bilder :

1) Adresse

Link zur Internetseite ( Internetseite kann schon gelöscht sein ) :
http://alt.wahlergebnisse.nrw.de/europawahlen/2009/aktuell/dateien/txtdateien/a999ew0900.txt



2) Telefon

Link zur Internetseite ( Internetseite kann schon gelöscht sein ) :
https://post-adresse.de/herbert-reul-im-dorffeld-leichlingen



3) Karte


4) Herbert Reul und Angela Merkel



*****

29. 09. 2018
Wie geht es Aktivistin "Winter“ ?
"Winter" und ihre Mitstreiterin "Jazzy“ sind wegen "gemeinschaftlich begangenem Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte im besonders schweren Fall" seit 15 September 2018 in der JVA Köln - Ossendorf im Untersuchungshaft.
Die Polizeibilanz nach elf Tagen, Stand Donnerstag : 66 Strukturen seien geräumt, davon 65 zerstört worden. Es gab 260 kurzfristige Ingewahrsamnahmen und 121 vorläufige Festnahmen.
http://www.taz.de/!5536492/

Hier sind die Links zur "Polizeigewalt im Hambacher Forst".
Herbert Reul ist Innenminister des Landes Nordrhein - Westfalen und trägt direkte Verantwortung dafür :

1) Ich hasse RT, weil sie Propaganda für Putler machen, aber andere berichten darüber nicht :

24.09.2018
Vor einer Woche kam es zum tödlichen Absturz eines Journalisten im Hambacher Forst. Schnell sprach die Polizei von einem unglücklichen Unfall. Aktivisten widersprechen im Gespräch mit RT dieser Version und erheben schwere Vorwürfe gegenüber den Polizeikräften.
https://deutsch.rt.com/inland/76531-absturz-im-hambacher-forst-aktivisten-widersprechen-polizeiversion/



2) Polizeigewalt im Hambacher Forst :

https://www.youtube.com/results?search_query=Polizeigewalt+im+Hambacher+Forst

Polizeisprecher lügt in diesem Video über "Molotow - Cocktails", mit denen Polizisten angeblich von Aktivisten attackiert waren. Es gibt keine Beweise bzw. Videos, die das belegen :













Private address and phone of CDU - Fascist and Minister of the Interior of the State of North Rhine - Westphalia
Herbert Reul ( born 31 August 1952 ) are :
Im Dorffeld 8, 42799 Leichlingen, Germany
Phone : 021 / 759 88 91

He is direct responsible for the police fascist operation in the Hambach Forest, assaulting the activists, mass arrests, detentions and the accident that led to the death of journalist.

Herbert Reul is married, father of three adult daughters.

*****

I have searched here in vain for at least one sentence that corresponds to the truth :

Interview of the NRW - Minister of the Interior Herbert Reul about police operation in the Hambacher Forst.

https://www.general-anzeiger-bonn.de/news/politik/Reul-zum-Hambacher-Forst-%E2%80%9EEs-ist-Gefahr-im-Verzug%E2%80%9C-article3951363.html

*****

Hambach Forest
https://en.wikipedia.org/wiki/Hambach_Forest

*****

Images :

1) Address

Link to the website ( website may already be deleted ) :
http://alt.wahlergebnisse.nrw.de/europawahlen/2009/aktuell/dateien/txtdateien/a999ew0900.txt



2) Phone

Link to the website ( website may already be deleted ) :
https://post-adresse.de/herbert-reul-im-dorffeld-leichlingen



3) Mape


4) Herbert Reul and Angela Merkel



*****

29.09.2018
Police balance sheet after eleven days, as of Thursday : 66 structures had been evicted, of which 65 had been destroyed. There were 260 short-term detentions and 121 temporary arrests.
http://www.taz.de/!5536492/

Here are the links to the "police violence in the Hambach Forest".
Herbert Reul is Minister of the Interior of the State of North Rhine - Westphalia and direct responsible for this :

1) I hate RT because they do propaganda for Putler, but others do not report about it :

24.09.2018
A week ago a deadly crash of a journalist took place in the Hambach Forest. The police quickly spoke of an unfortunate accident. Activists contradict this version in a conversation with RT and make serious allegations against the police forces. They say the accident happened at a time when police attacked activists in neighboring trees.
https://deutsch.rt.com/inland/76531-absturz-im-hambacher-forst-aktivisten-widersprechen-polizeiversion/




2) Police violence in Hambacher Forst :

https://www.youtube.com/results?search_query=Polizeigewalt+im+Hambacher+Forst

Police spokespeople are lying in this video about "Molotov cocktails" allegedly used by activists to attack police officers. There is no evidence or video to prove it :














Hambach Forest is a political standpoint for environmentalists who are protesting against the German energy company RWE because of the open-pit lignite mine situated on the site.
On 13 September 2018 a large scale police operation started initiated by North Rhine-Westphalian Ministry of Construction to evict more than fifty tree houses which existed for up to six years because they didn't comply with fire safety regulation standards. To protect life and limb of the tree house occupants was announced as an important goal of the operation.
https://en.wikipedia.org/wiki/Hambach_Forest
On 19 September a jounalist broke through a walkway in 15 meters height in the tree house village of Beechtown and died after immediately taken resuscitation efforts failed. The eviction of tree houses had been stopped immidiately after that incident but should be resumed according to North Rhine-Westphalian Interior Minister Reul.
Hambach Forest (German: Hambacher Forst, Bürgewald, Die Bürge) is a forest located in North Rhine-Westphalia, western Germany, between Cologne and Aachen. The forest is nearly 12,000 years old, rich in biodiversity and home to 142 species regarded as important for conservation.
Only ten percent of Hambach Forest still remains.

Anträge für Piratenprogramm.

Antrag № 1 für Grundsatzprogramm der PIRATENPARTEI Deutschland Berlin für Landesmitgliederversammlung am 09.12 - 10.12.2017

Einreichungsdatum: 05.12.2017

Antragstitel: Abschaffung von ALG II. Stattdessen Einführung der Grundsicherung ohne jegliche Sanktionen, so lange kein Grundeinkommen existiert.

Antragsteller: Mikhail Brailovskiy

Antragstyp: Grundsatzprogramm

Kapitel im Grundsatzprogramm: 02 - Recht auf sichere Existenz und gesellschaftliche Teilhabe

Antragstext:

Die Landesmitgliederversammlung möge beschließen, den folgenden Programmpunkt im Grundsatzprogramm der PIRATEN Berlin im Kapitel 02 einzufügen:

Die PIRATENPARTEI Deutschland Berlin fordert Abschaffung von ALG II und Einführung der Grundsicherung auf Stand 2017 in Höhe von 1.150 Euro, ohne jegliche Sanktionen, unabhängig vom Lebensalter, so lange kein Grundeinkommen existiert.

Die Grundsicherung wird dabei jährlich an steigende Lebenshaltungskosten angeglichen. Die Wirkung der Grundsicherung wird laufend in einem transparenten Bewertungsverfahren untersucht. Anhand der Ergebnisse der laufenden Bewertung wird die Grundsicherung in seiner Ausgestaltung angepasst.

Zusätzlich zur Grundsicherung besteht Anspruch auf Sonderleistungen, wenn einer Person monatlich aufgrund folgender Belastungen weniger als 1.150 Euro zur Verfügung stehen (auf den Jahresverdienst gerechnet). Vermögen ist dabei gemäß der Regelungen im SGB II zu berücksichtigen.

Die Sonderleistungen umfassen:

- Beiträge für die gesetzliche Krankenversicherung und Pflegeversicherung
- Sonderbedarfe, z. B. für chronisch Kranke oder Menschen mit Behinderungen
- Anteiliges Wohngeld in Gegenden, in denen die durchschnittliche Warmmiete aller verfügbaren 1 - Zimmer - Wohnungen zwischen 35 m2 und 50 m2 650 Euro übersteigt.
- Angemessene Nachzahlung für jährliche Betriebs -und Heizkostenabrechnung der Wohnung entsprechend der aktuellen Regelung im SGB II.
- Erstausstattung für Wohnungen gemäß der Ansprüche entsprechend der aktuellen Regelung im SGB II
- Erstausstattungen für Bekleidung entsprechend der aktuellen Regelung im SGB II
- Erstausstattungen bei Schwangerschaft und Geburt entsprechend der aktuellen Regelung im SGB II
- Mehrtägige Klassenfahrten für Kinder entsprechend der aktuellen Regelung im SGB II
- Kosten zur Aufrechterhaltung des Umgangs mit den an einem anderen Ort lebenden Kindern nach einer Scheidung entsprechend der aktuellen Regelung im SGB II.
- Angemessener Nachhilfeunterricht für Kinder.

Für die Entscheidung über solche Anträge sind Nachweise über Jahresverdienst und Vermögen vom Antragsteller und der in dessen Bedarfsgemeinschaft lebenden Personen beizufügen.

Antragsbegründung:

Nach dem Armutsbericht 2016 liegt derzeit die Armutsgrenze bei 1065,- Euro.
https://www.berliner-kurier.de/news/politik---wirtschaft/geld/armut-in-deutschland-ab-diesem-einkommen-gelten-sie-als-arm-28816680?dmcid=smfbp

Die folgenden Links zeigen: 1.000 Euro reichen nicht für ein würdevolles Leben.
http://computerdemokratie.de/2017/05/16/eine-antwort-auf-martin-oetting/#more-53
http://computerdemokratie.de/2017/04/01/grundeinkommen-und-volkswirtschaft/#more-35

Piratenpad: https://piratenpad.de/p/FHS-20171113
Read more...Collapse )

Die PIRATENPARTEI Deutschland Berlin fordert, dass alle Polizisten, einschließlich Bundespolizisten, bundesweit individuelle Nummernschilder bei der Arbeit tragen sollen.

Begründung:

Zur Zeit bestehet eine Kennzeichnungspflicht für Polizisten nur in neun Bundesländer: Berlin, Brandenburg, Bremen, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen.
Eine Kennzeichnungspflicht für Bundespolizisten gibt es gar nicht.
http://www.zeit.de/politik/deutschland/2017-07/kennzeichnungspflicht-polizisten-nrw-abgeschafft-debatte

Es ist sehr wichtig, dass die Bürgerinnen und -Bürger jederzeit wissen, welche Person gerade das staatliche Gewaltmonopol ausübt.

Ohne individuelle Nummernschilder können angezeigte Polizisten häufig unbekannt bleiben.

Nach der Protesten gegen Stuttgart 21 im Jahr 2010 stellte die Staatsanwaltschaft 156 Verfahren gegen Polizisten ein, weil man sie nicht zweifelsfrei identifizieren konnte.
Bei der Blockupy-Demonstration 2013 in Frankfurt setzte ein Polizist aus Nordrhein-Westfalen Pfefferspray gegen einen Fotografen ein. Die Identität des Beamten konnte nicht geklärt werden, die Anklage fiel.
http://www.zeit.de/politik/deutschland/2017-07/kennzeichnungspflicht-polizisten-nrw-abgeschafft-debatte/seite-2

Laut einer repräsentativen Online-Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov sind 78 Prozent der Bürgerinnen und -Bürger für Namens- oder Nummernschilder, um Polizisten zu kennzeichnen.
http://www.zeit.de/politik/deutschland/2017-07/kennzeichnungspflicht-polizisten-nrw-abgeschafft-debatte/seite-2

Es wird damit vorgeschlagen, dass PIRATENPARTEI Deutschland Berlin eine öffentliche Sammelanzeige gegen AfD Partei und Beatrix von Storch wegen Steuerhinterziehung und kriminellen Machenschaften an Finanzamt Berlin, Mitte / Tiergarten und Senatsverwaltung für Finanzen Berlin zusenden wird.

Text der Anzeige:

An Finanzamt Berlin, Mitte / Tiergarten und Senatsverwaltung für Finanzen Berlin

Anzeige wegen Steuerhinterziehung

Wer hat hinterzogen? Bitte geben Sie Namen und Anschrift der an der Hinterziehung beteiligten Person(en) an.

Vorname, Name : Beatrix von Storch

Adresse : Zionskirchstraße 3, 10119 Berlin
E-Mail : afd@beatrixvonstorch.de
Homepage : http://www.beatrixvonstorch.de/impressum/

und

Firma : Partei "Alternative für Deutschland" (AfD)

Adresse : Schillstraße 9, 10785 Berlin
Telefon : 030 2655837-0
E-Mail : bundesgeschaeftsstelle@alternativefuer.de
Homepage : https://www.alternativefuer.de/impressum/

Wodurch wurden Steuern hinterzogen? Schildern Sie bitte den Sachverhalt möglichst genau.

Sehr geehrte Damen und Herren,

Wie Sie aus folgenden Fakten entnehmen können, gibt es begründete Verdacht, dass Frau Beatrix von Storch und ihre Partei "Alternative für Deutschland" (AfD) nicht beim Finazamt deklarierte Konten und Schließfächer mit Geld und Wertsachen (Gold) krimineller Herkunft in mehreren Banken EU Ländern, sowie in Banken der Schweiz, USA, Israel und in der VatikanBank besitzen und Steuerhinterziehung und Geldwäsche in Milliarden EUR seit Jahren betreiben !

Fakten:

Ab 2014 war Beatrix von Storch Mitglied des Europäischen Parlaments mit der "Alternative für Deutschland" Partei. Bei der Bundestagswahl 2017 zog sie über die Landesliste der AfD Berlin in den Deutschen Bundestag ein.
https://de.wikipedia.org/wiki/Beatrix_von_Storch

Großvater deutscher AfD Politikerin königlicher Abstammung Beatrix von Storch - Johann Ludwig Graf Schwerin von Krosigk war Minister für Finanzen bei Hitler. Er war verantwortlich für den Raub an KZ-Häftlinge und Versteckten von Nazigold und anderen durch Genozid geraubten Gold, Geld und Wertsachen. Er hat im Gefängnis nur 6 Jahre verbracht !
https://de.wikipedia.org/wiki/Johann_Ludwig_Graf_Schwerin_von_Krosigk

Nazigold ist bis jetzt nicht gefunden und AfD Partei finanziert sich von Goldhandel !
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/parteienfinanzierung-goldgeschaefte-der-afd-sind-erlaubt-a-1004260.html

Es gibt begründete Verdacht, dass Frau Beatrix von Storch und ihre AfD Partei handeln mit Nazigold und anderen durch Genozid geraubten Gold, Geld und Wertsachen krimineller Herkunft, die auf ihren nicht beim Finazamt deklarierten Konten und in Schließfächern in mehreren Banken EU Ländern, sowie in Banken der Schweiz, USA , Israel und in der VatikanBank versteckt sind !

Nach unserer Information, besonders wahrscheinlich sind diese Konten und Schließfächer in folgenden Banken zu finden:

1) Istituto per le Opere di Religione ( VatikanBank )
http://www.ior.va/content/ior/en.html

2) JPMorgan Chase & Co
https://www.jpmorganchase.com/

3) Goldman Sachs
http://www.goldmansachs.com/

4) N M Rothschild & Sons Limited or Rothschild Group
https://www.rothschild.com/

5) Coutts & Co
https://www.coutts.com/

6) HSBC
http://www.hsbc.com/

7) The Royal Bank of Scotland
http://personal.rbs.co.uk/

8) UBS
https://www.ubs.com/de/en.html

9) Credit Suisse
https://www.credit-suisse.com/global/en.html

10) Zürcher Kantonalbank
https://www.zkb.ch/

11) Raiffeisen
http://www.raiffeisen.com/

12) Deutsche Bank
https://www.db.com/company/index.htm

13) Bank of Israel
http://www.boi.org.il/he/Pages/Default.aspx

14) Bank Hapoalim
http://www.bankhapoalim.com/

Aber es ist ratsam, dass Ihr alle eure Möglichkeiten ausnutzen wird und möglichst alle potentielle Versteckmöglichkeiten von dieser kriminellen Gruppe überall in der Welt unter Lupe nimmt.

Wann wurde hinterzogen? Geben Sie bitte den Zeitraum an.

Ab 2013 bis jetzt.

Für Fragen stehen wir euch gerne unter dieser E-mail zur Verfügung.

MfG

PIRATENPARTEI Deutschland Berlin


Begründung:

In der Zeit als Faschisten Machtergreifung vollziehen, sollen wir die Richtige Seite der Barrikade wählen und Widerstand leisten !

*****

Wir können unsere Sammelanzeige mit Zusatzinformation vervollständigen:

Darüber hinaus betreibt Familie von Storch seit dem 11 Jahrhundert Genozid von Slawen und anderen Volkern, die in von Heiligen Römisches Reich besetzten Gebieten ansässig sind - ganze Europa, NATO, fast ganze Welt !
https://de.wikipedia.org/wiki/Oldenburg_in_Holstein

Darüber hinaus hat diese Familie direkte Verwandtschaft mit fast allen Königshöfen Europas !
https://en.wikipedia.org/wiki/House_of_Oldenburg

Anträge für Grundsatzprogramm der PIRATENPARTEI Deutschland Berlin für Landesmitgliederversammlung am 09.12 - 10.12.2017


1. Anspruchsberechtigte des Grundeinkommens

Die Landesmitgliederversammlung möge beschließen, den folgenden Programmpunkt am Ende des Kapitels 02 im Grundsatzprogramm der PIRATEN Berlin einzufügen:

Die PIRATENPARTEI Deutschland Berlin fordert eine Anspruchsberechtigung auf Grundeinkommen für in Deutschland lebende Asylberechtigte im Sinne des Grundgesetzes, Flüchtlinge mit Aufenthalt aus humanitären Gründen, Geduldete Flüchtlinge, Kontingentflüchtlinge, unabhängig vom Lebensalter. Menschen, die diesen Gruppen zugeordnet werden, sollen das gleiche Recht auf Grundeinkommen haben wie deutsche Bürgerinnen und Bürger auch.

Antragsbegründung:

Bisher ist nicht genau geregelt, wer in Deutschland ein Grundeinkommen erhalten soll. Wir fordern zu mindest die Festlegung, dass oben genannte Kategorien von anerkannten Geflüchteten und Asylberechtigten ebenfalls über Grundeinkommen versorgt werden.

In Deutschland lebende Asylberechtigte im Sinne des Grundgesetzes, Flüchtlinge mit Aufenthalt aus humanitären Gründen, Geduldete Flüchtlinge, Kontingentflüchtlinge, unabhängig vom Lebensalter sollen in ihren Rechten nicht schlechter als deutsche Bürgerinnen und Bürger gestellt werden.

Wir wollen jeder Art von Diskriminierung in Deutschland entgegenwirken.
Read more...Collapse )

Armutsgefährdete Personen gelten als Personen, wenn sie weniger als 60 Prozent des Durchschnittseinkommens haben. Im Jahr 2016 betrug diese Schwelle für eine Person in Deutschland 1.064 Euro.
Nach der Erhebung sind 16,5 % der Bevölkerung, d.h. jeder sechste, sind in Deutschland unter der von Armut bedrohten Bevölkerung.
https://www.berliner-kurier.de/news/politik---wirtschaft/geld/armut-in-deutschland-ab-diesem-einkommen-gelten-sie-als-arm-28816680?dmcid=sm_fb_p


1. Bedingungsloses Grundeinkommen

Linke : "DIE LINKE unterstützt die Einsetzung einer Enquete-Kommission zum Grundeinkommen im Deutschen Bundestag."

Grüne : "In einem Modellprojekt erproben."

Piraten : Wir wollen mit Modellprojekten sofort anfangen.
Die Höhe des BGE wird auf 1.150 Euro ( ausgerechnet für Bundesland Berlin 2017, wird als Durchschnitt genommen ) gesetzt und jährlich in Übereinstimmung mit der Inflation und Mietpreisen erhöht.

Ein Jahr nach der Einführung dieses Modells wird eine öffentliche Bewertung der Ergebnisse durchgeführt. Wenn die Ergebnisse positiv sind, wird die Erhöhung des BGE schnell beschlossen.



2. Arbeitslosengeld II

Höhe für 2017 liegt bei 409 Euro ( 416 Euro für 2018 ).
Partner, wenn beide volljährig sind, jeder Stufe 2 / 90 Prozent 368 EUR
Haushaltsangehörige ab 18 Jahre Stufe 3 / 80 Prozent / 327 EUR
Hartz IV Kosten der Unterkunft und Heizung :
Nach aktuellem Stand für eine Wohnung in Berlin für einen Single mit 50 m² gelten etwa 440,00 Euro als angemessen. In München dagegen gelten bei 50 m² aufgrund des höheren Quadratmeterpreises 590,00 Euro als angemessen.

Linke : "Wir wollen das Hartz-IV-System abschaffen und ersetzen. Wir ersetzen es mit guter Arbeit, einer besseren Erwerbslosenversicherung und einer bedarfsgerechten individuellen Mindestsicherung ohne Sanktionen und Kürzungen. Die Höhe muss derzeit 1.050 Euro betragen. Sie gilt für Erwerbslose, aufstockende Erwerbstätige, Langzeiterwerbslose und Erwerbsunfähige ohne hinreichendes Einkommen oder Vermögen. Wir wollen, dass die Leistungen der sanktionsfreien Mindestsicherung jährlich entsprechend den Lebenshaltungskosten angehoben werden. Einmal in der Legislaturperiode wird die Höhe der Mindestsicherung anhand der Armutsrisikogrenze und anhand eines Warenkorbs überprüft. Das Prinzip der Bedarfs- und Einstandsgemeinschaften wollen wir abschaffen. Wir ersetzen es durch individuelle Ansprüche (Individualprinzip) unter Berücksichtigung der gesetzlichen Unterhaltsverpflichtungen. Kürzungen, Leistungseinschränkungen oder Sperrzeiten, egal mit welcher Begründung, lehnt DIE LINKE ab. Diese Mindestsicherung sichert sowohl erwerbsfähige als auch nicht erwerbsfähige Erwachsene, z. B. Erwerbsminderungsrentnerinnen und -rentner. Zusätzlich fordern wir: Sonderbedarfe, z. B. für chronisch Kranke oder Menschen mit Behinderungen, werden im Rahmen der Solidarischen Gesundheitsversicherung bzw. des Bundesteilhabegesetzes gewährt. Bei Bedarf wird zusätzlich ein Wohngeld (Bruttowarmmiete) gezahlt.
Wir setzen uns für eine Mindestsicherung für alle dauerhaft in Deutschland lebenden Menschen ein. Das Asylbewerberleistungsgesetz wird abgeschafft. Asylbewerberinnen und Asylbewerber und hier lebende EU-Bürgerinnen und -Bürger werden in die Mindestsicherung einbezogen. Damit auch Menschen mit geringem Einkommen rechtlicher Beistand ermöglicht wird, fordern wir den Ausbau der Prozesskosten ­ und Beratungshilfe. Wir wollen die Kriterien für die Bewilligung, den Einsatz von Einkommen und Vermögen wie auch die Mutwilligkeitsklausel verändern. Zudem setzen wir uns für gebührenfreie und unabhängige Beratungsstellen ein. Die Mittel für Mobilität müssen den realen Preisen entsprechen. Wir treten für ein Sozialticket im öffentlichen Nahverkehr ein. Perspektivisch wollen wir einen entgeltfreien öffentlichen Nahverkehr für alle.
Eine gerechte Versicherung gegen Erwerbslosigkeit.
Wir wollen eine Versicherung gegen Erwerbslosigkeit, mit der der zuvor erreichte Lebensstandard annähernd gesichert werden kann. In die Versicherung zahlen Beschäftigte und Arbeitgeber ein. Wir wollen, dass das Arbeitslosengeld I länger gezahlt wird und Ansprüche darauf schneller erworben werden. Ein Anspruch auf Arbeitslosengeld I wird nach einem mindestens sechsmonatigen Arbeitsverhältnisses erworben. Die Rahmenfrist wird auf drei Jahre erlängert. Bei Bedarf wird Arbeitslosengeld I steuerfinanziert auf Höhe der Mindestsicherung aufgestockt.
Sperrzeiten und Sanktionen im SGB II und SGB III werden ausnahmslos abgeschafft. Zuvor erarbeitete Ansprüche dürfen nicht verworfen werden. Arbeitsangebote an Erwerbslose müssen deren Qualifikationen angemessen sein und den beruflichen Werdegang und ihre Weiterbildungsinteressen berücksichtigen. Wir wollen ein Recht auf Erwerbsarbeit und ein Recht, auch eine konkrete Arbeit abzulehnen: Niemand darf gezwungen werden, gegen seine oder ihre Überzeugung eine bestimmte Erwerbsarbeit anzunehmen. Alle Erwerbslosen sollen einen Anspruch
auf qualifizierte Förderung und Weiterbildung haben. Das gilt unabhängig davon, wie lange sie erwerbslos sind."

Grüne : "Der Regelsatz des Arbeitslosengeldes II muss so berechnet und erhöht werden, dass man menschenwürdig davon leben kann, soziale und kulturelle Teilhabe möglich ist. Die Kinderregelsätze müssen sachgerecht ermittelt werden, damit alle Kinder wirklich teilhaben können. Für die Stromkosten wollen wir eine gesonderte Pauschale einführen und die Übernahme der angemessenen Wohnkosten sicherstellen. Auch unvermeidlich nötige größere Anschaffungen, wie Waschmaschinen, müssen möglich sein. Die Grundsicherung werden wir zu einer individuellen Leistung weiterentwickeln, denn das Prinzip der Bedarfsgemeinschaften benachteiligt Frauen und zementiert ihre Abhängigkeit."
Wir "wollen die Sanktionen abschaffen. Dies gilt insbesondere für die Sonderregeln für unter 25-Jährige und für die Kosten der Unterkunft und Heizung. Gas- und Stromsperren müssen gesetzlich eingeschränkt werden. Diskriminierende Regelungen nur für Grundsicherungsbeziehende wollen wir streichen."

Piraten : Wir wollen das Hartz-IV-System abschaffen und durch Mindestsicherung bis zur Einführung des BGE ersetzen.
Asylbewerberinnen und Asylbewerber, Menschen mit Duldung, Aufenthaltsgestattung und mit humanitären Aufenthaltstiteln, in Deutschland lebende EU-Bürgerinnen und -Bürger werden in die Mindestsicherung einbezogen.
Wir fordern Mindestsicherung von 1.150 Euro ( ausgerechnet für Bundesland Berlin 2017, wird als Durchschnitt genommen ) ohne jegliche Sanktionen bis zur Einführung des BGE.
Diese Mindestsicherung von 1.150 Euro ( für 2017 ) wird in Übereinstimmung mit der Inflation und Mietpreisen jährlich erhöht.
Es wird eingenommen, dass 650 Euro ( ausgerechnet für Bundesland Berlin 2017, wird als Durchschnitt genommen und in Übereinstimmung mit der Inflation und Mietpreisen jährlich erhöht ) von 1.150 Euro der Mindestsicherung für die Warmmiete der Wohnung kommen.
In Gegenden, wo die durchschnittliche Warmmiete für 1 - Zimmer - Wohnung bis 50 m2 650 Euro ( ausgerechnet für Bundesland Berlin 2017, wird als Durchschnitt genommen und in Übereinstimmung mit der Inflation und Mietpreisen jährlich erhöht ) übersteigt, wird Mindestsicherung durch entsprechenden Betrag des Wohngeldes aufgestockt.
Zusätzlich wird ein Pauschalbetrag für Stromkosten von 30 Euro ( ausgerechnet für Bundesland Berlin 2017, wird als Durchschnitt genommen und in Übereinstimmung mit der Inflation und Strompreis jährlich erhöht ) pro Monat pro Person als Zuschuss vom Staat übernommen.
Ausserdem sollen die Kosten der Gesundheitsversicherung für Arbeitslose, Rentner, BAFöG - Empfänger, Auszubildende, Asylbewerberinnen und Asylbewerber, Menschen mit Duldung, Aufenthaltsgestattung und mit humanitären Aufenthaltstiteln, in Deutschland lebende EU-Bürgerinnen und -Bürger, deren Einkommen weniger als Grundsicherung ist, sollen vor und nach der Einführung des BGE vom Staat übernommen werden.
Es werden die Kosten für folgenden Fälle vom Staat zusätzlich zur Mindestsicherung übernommen :
- Erstausstattung für Wohnungen einschließlich Haushaltsgeräten.
-
Erstausstattungen für Bekleidung und Erstausstattungen bei Schwangerschaft und Geburt.
- Mehrtägige Klassenfahrten.
- Kosten zur Aufrechterhaltung des Umgangs mit den an einem anderen Ort lebenden Kindern nach einer Scheidung.
- Nachhilfeunterricht.

Sonderbedarfe, z. B. für chronisch Kranke oder Menschen mit Behinderungen, werden im Rahmen der Solidarischen Gesundheitsversicherung bzw. des Bundesteilhabegesetzes gewährt.

Ein Jahr nach der Einführung dieses Modells wird eine öffentliche Bewertung der Ergebnisse durchgeführt. Wenn die Ergebnisse positiv sind, wird die Erhöhung der Mindestsicherung schnell beschlossen.


3. Arbeitslosengeld II für Kinder
Kinder von 14 bis 17 Jahre Stufe 4 / 311 EUR
Kinder von 6 bis 13 Jahre Stufe 5 / 291 EUR
Kinder von 0 bis 5 Jahre Stufe 6 / 237 EUR

Linke : "Für alle in Deutschland lebenden Kinder und Jugendlichen fordert DIE LINKE gemeinsam mit Wohlfahrtsverbänden und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern eine eigenständige, individuelle Grundsicherung in Höhe von zu versteuernden 573 Euro. Die Kindergrundsicherung wird entsprechend der Entwicklung des Existenzminimums von Kindern angepasst. Sie soll Kinder und Jugendliche aus der verdeckten Armut und dem Stigma von Hartz-IV-Leistungen herausholen. Sie setzt sich zusammen aus einem monetären Grundbetrag und einem Betrag, der die Mängel der Infrastruktur für Kinder ausgleichen soll. Wir streiten für eine Gesellschaft, in der sämtliche Leistungen für Bildung, Kinderbetreuung und Erziehung sowie öffentliche Güter wie Mobilität, Kultur und Freizeitangebote nicht nur, aber zuallererst für Kinder kostenfrei zur Verfügung stehen. Wenn diese soziale Infrastruktur für Kinder und Jugendliche geschaffen ist, kann die Kindergrundsicherung um den entsprechenden Betrag reduziert werden."

Piraten : Für alle in Deutschland lebenden Kinder und Jugendlichen fordern Piraten eine eigenständige, individuelle Kindergrundsicherung in Höhe von zu versteuernden 600 Euro ( ausgerechnet für Bundesland Berlin 2017, wird als Durchschnitt genommen ).
Diese Kindergrundsicherung von 600 Euro ( für 2017 ) wird in Übereinstimmung mit der Inflation und Mietpreisen jährlich erhöht.
In Gegenden, wo die durchschnittliche Warmmiete für 1 - Zimmer - Wohnung bis 50 m2 650 Euro ( ausgerechnet für Bundesland Berlin 2017, wird als Durchschnitt genommen und in Übereinstimmung mit der Inflation und Mietpreisen jährlich erhöht ) übersteigt, wird Kindergrundsicherung durch entsprechenden Betrag des Wohngeldes aufgestockt.
Zusätzlich wird ein Pauschalbetrag für Stromkosten von 30 Euro ( ausgerechnet für Bundesland Berlin 2017, wird als Durchschnitt genommen und in Übereinstimmung mit der Inflation und Strompreis jährlich erhöht ) pro Monat pro Kind als Zuschuss vom Staat übernommen.

Sonderbedarfe, z. B. für chronisch kranke Kinder oder Kinder mit Behinderungen, werden im Rahmen der Solidarischen Gesundheitsversicherung bzw. des Bundesteilhabegesetzes gewährt.


Ein Jahr nach der Einführung dieses Modells wird eine öffentliche Bewertung der Ergebnisse durchgeführt. Wenn die Ergebnisse positiv sind, wird die Erhöhung der Kindergrundsicherung schnell beschlossen.


4. Kindergeld
1. Kind - 192 €
2.Kind - 192 €
3. Kind - 198 €
Jedes weitere Kind - 223 €

Linke : "Wir wollen als Sofortmaßnahme das Kindergeld für alle Kinder auf 328 Euro erhöhen.
In Gegenden mit besonders hohen Mieten wird das Kindergeld – wie die Kindergrundsicherung – im Bedarfsfall durch entsprechend regionalisiertes Wohngeld ergänzt."

Piraten : Wir wollen als Sofortmaßnahme das Kindergeld für alle Kinder auf 350 Euro ( ausgerechnet für Bundesland Berlin 2017, wird als Durchschnitt genommen ) erhöhen.
Dieses Kindergeld von 350 Euro ( für 2017 ) wird in Übereinstimmung mit der Inflation und Mietpreisen jährlich erhöht.
In Gegenden, wo die durchschnittliche Warmmiete für 1 - Zimmer - Wohnung bis 50 m2 650 Euro ( ausgerechnet für Bundesland Berlin 2017, wird als Durchschnitt genommen und in Übereinstimmung mit der Inflation und Mietpreisen jährlich erhöht ) übersteigt, wird Kindergeld durch entsprechenden Betrag des Wohngeldes aufgestockt.

Ein Jahr nach der Einführung dieses Modells wird eine öffentliche Bewertung der Ergebnisse durchgeführt. Wenn die Ergebnisse positiv sind, wird die Erhöhung des Kindergeldes schnell beschlossen.


5. Wohngeld

Piraten : In Gegenden, wo die durchschnittliche Warmmiete für 1 - Zimmer - Wohnung bis 50 m2 650 Euro ( ausgerechnet für Bundesland Berlin 2017, wird als Durchschnitt genommen und in Übereinstimmung mit der Inflation und Mietpreisen jährlich erhöht ) übersteigt, werden Mindestsicherung, Kindergrundsicherung, Kindergeld und BAFöG durch entsprechende Beträge des Wohngeldes aufgestockt.


6. Gesundheitsversicherung

Piraten : Kosten der Gesundheitsversicherung für Arbeitslose, Rentner, BAFöG - Empfänger, Auszubildende, Asylbewerberinnen und Asylbewerber, Menschen mit Duldung, Aufenthaltsgestattung und mit humanitären Aufenthaltstiteln, in Deutschland lebende EU-Bürgerinnen und -Bürger, deren Einkommen weniger als Grundsicherung ist, sollen vor und nach der Einführung des BGE vom Staat übernommen werden.
Die Kinder sind automatisch mit seinen Eltern mitversichert.

Sonderbedarfe, z. B. für chronisch kranke Arbeitslose, Rentner, BAFöG - Empfänger, Auszubildende, Asylbewerberinnen und Asylbewerber, Menschen mit Duldung, Aufenthaltsgestattung und mit humanitären Aufenthaltstiteln, in Deutschland lebende EU-Bürgerinnen und -Bürger, deren Einkommen weniger als Grundsicherung ist und für ihre chronisch kranke Kinder, oder für oben benannte Pesonen mit Behinderungen und für ihre Kinder mit Behinderungen, werden im Rahmen der Solidarischen Gesundheitsversicherung bzw. des Bundesteilhabegesetzes gewährt.



7. Mindestlohn
Zum 1. Januar 2017 wurde der Mindestlohn von 8,50 Euro auf 8,84 Euro erhöht.

Linke : "Der gesetzliche Mindestlohn wird auf 12 Euro erhöht."

Grüne : "Eine Erhöhung des Mindestlohns begrüßen wir."

Piraten : Wir fordern Mindestlohn von 15 Euro ( ausgerechnet für Bundesland Berlin 2017, wird als Durchschnitt genommen ), der in Übereinstimmung mit der Inflation jährlich erhöht wird.


8. BAFöG
BAföG-Höchstsatz liegt derzeit bei 735 Euro.
Pflicht zur Rückzahlung bestehet nur für BAföG für ein Studium.
Höhe des Darlehens ist 50% des erhaltenen BAföGs.

Linke : "Das BAföG muss an die Lebenswirklichkeit angepasst werden und die Ausbildung umfassend finanzieren. Wir setzen uns für ein elternunabhängiges, rückzahlungsfreies BAföG in Höhe von 1.050 Euro netto ein. Der BAföG-Fördersatz muss regelmäßig und automatisch an die steigenden Lebenshaltungskosten angepasst werden. Wir wollen die Altersgrenzen beim BAföG abschaffen und die Bezugsdauer an die reale durchschnittliche Studiendauer anpassen. Ebenso muss die Koppelung des BAföG an Leistungsüberprüfungen abgeschafft werden. Förderlücken müssen geschlossen werden. Menschen mit Duldung, Aufenthaltsgestattung und mit humanitären Aufenthaltstiteln müssen mit Aufnahme des Studiums oder der Ausbildung Zugang zur Ausbildungsförderung haben. Das eutschlandstipendium hat sich als Flop erwiesen. Lediglich 0,6 Prozent der Studierenden profitieren von dieser Fördermöglichkeit.
Die Bundesmittel des Deutschlandstipendiums wollen wir stattdessen zur Finanzierung des BAföG nutzen."

Grüne : "Elternunabhängig. BAföG soll künftig automatisch und regelmäßig erhöht werden und eine ortsabhängige Wohnpauschale enthält. So können Studierende steigende Lebenshaltungskosten und Mieten schultern. Im zweiten Schritt wollen wir die Studienfinanzierung zum Zwei ­Säulen ­Modell weiterentwickeln. In der ersten Säule erhalten alle studierenden einen Studierendenzuschuss – einen gleich hohen Basisbetrag für alle. Mit der zweiten Säule kommt ein individuell bemessener Bedarfszuschuss hinzu. Beides soll, anders als das jetzige BAföG, nicht zurückgezahlt werden müssen."

Piraten : Asylbewerberinnen und Asylbewerber, Menschen mit Duldung, Aufenthaltsgestattung und mit humanitären Aufenthaltstiteln, in Deutschland lebende EU-Bürgerinnen und -Bürger sollen Zugang zu BAföG haben.
BAföG soll ohne Rückzahlung und elternunabhängig gewährt werden.
Wir wollen die Altersgrenzen beim BAföG abschaffen und die Bezugsdauer an die reale durchschnittliche Studiendauer anpassen.
Bis zur Einführung des BGE fordern wir BAföG - Fördersatz in Höhe von 1.150 Euro ( ausgerechnet für Bundesland Berlin 2017, wird als Durchschnitt genommen ).
BAföG - Fördersatz in Höhe von 1.150 Euro ( für 2017 ) wird in Übereinstimmung mit der Inflation und Mietpreisen jährlich erhöht.
In Gegenden, wo die durchschnittliche Warmmiete für 1 - Zimmer - Wohnung bis 50 m2 650 Euro ( ausgerechnet für Bundesland Berlin 2017, wird als Durchschnitt genommen und in Übereinstimmung mit der Inflation und Mietpreisen jährlich erhöht ) übersteigt, wird BAFöG durch entsprechenden Betrag des Wohngeldes aufgestockt.
Zusätzlich wird ein Pauschalbetrag für Stromkosten von 30 Euro ( ausgerechnet für Bundesland Berlin 2017, wird als Durchschnitt genommen und in Übereinstimmung mit der Inflation und Strompreis jährlich erhöht ) pro Monat pro Person als Zuschuss vom Staat übernommen.

Ausserdem sollen die Kosten der Krankenversicherung für BAFöG - Empfänger vor und nach der Einführung des BGE vom Staat übernommen werden.
Es werden die Kosten für folgenden Fälle vom Staat zusätzlich zu BAFöG übernommen :
- Erstausstattung für Wohnungen einschließlich Haushaltsgeräten.
-
Erstausstattungen für Bekleidung und Erstausstattungen bei Schwangerschaft und Geburt.
- Kosten zur Aufrechterhaltung des Umgangs mit den an einem anderen Ort lebenden Kindern nach einer Scheidung.

Sonderbedarfe, z. B. für chronisch kranke BAFöG - Empfänger oder BAFöG - Empfänger mit Behinderungen, werden im Rahmen der Solidarischen Gesundheitsversicherung bzw. des Bundesteilhabegesetzes gewährt.

Ein Jahr nach der Einführung dieses Modells wird eine öffentliche Bewertung der Ergebnisse durchgeführt. Wenn die Ergebnisse positiv sind, wird die Erhöhung des BAFöG schnell beschlossen.


9. Studiengebühren

Linke : "Jegliche Form von Studiengebühren für Menschen mit und ohne deutschen Pass schaffen wir ab."

Grüne : "Studiengebühren lehnen wir ab."

Piraten : Wir fordern Verbot der Studiengebühren.


10. Grundfreibetrag
Ab 1. Januar 2017 steigt der Grundfreibetrag um 168 Euro auf 8.820 Euro.
Das Doppelte, also 17.640 Euro, steht Eheleuten und eingetragenen Lebenspartnern zu.
Das sind 735 Euro pro Monat pro Person.
Ab 2017 steigt der Kinderfreibetrag von 4.608 Euro auf 4.716 Euro für verheiratete Eltern bzw. eingetragene Lebenspartner mit Kind, die sich zusammenveranlagen lassen. Hinzu kommen 2.640 Euro Freibetrag für Betreuungs-, Erziehungs- oder Ausbildungsbedarf. Das ergibt insgesamt einen Freibetrag von 7.356 Euro pro Kind im Jahr.
Das sind 613 Euro pro Monat pro Kind.

Linke : "Wir werden Grundfreibetrag auf 1.050 Euro zu versteuerndes Einkommen erhöhen."

Grüne : "Wir wollen kleine und mittlere Einkommen durch eine Erhöhung des Grundfreibetrags entlasten und zur Gegenfinanzierung den Spitzensteuersatz oberhalb von 100.000 Euro an zu versteuerndem Single-Einkommen erhöhen."

Piraten : Wir werden Grundfreibetrag auf 1.150 Euro pro Monat pro Person ( ausgerechnet für Bundesland Berlin 2017, wird als Durchschnitt genommen und in Übereinstimmung mit der Inflation und Mietpreisen jährlich erhöht ) zu versteuerndes Einkommen erhöhen.
Wir werden Kinderfreibetrag auf 600 Euro pro Monat pro Kind ( ausgerechnet für Bundesland Berlin 2017, wird als Durchschnitt genommen und in Übereinstimmung mit der Inflation jährlich erhöht ) setzen.

Ein Jahr nach der Einführung dieses Modells wird eine öffentliche Bewertung der Ergebnisse durchgeführt. Wenn die Ergebnisse positiv sind, wird die Erhöhung des Grundfreibetrags schnell beschlossen.

Die PIRATEN Berlin stellen auf ihrer website ein Ranking zur Verfügung,

das 1) Regierungen und Abgeordnete, 2) Behörden, Organisationen und Unternehmen und 3) Personen des öffentlichen Interesses "bewertet", und so die "Leistung" für die Gesellschaft transparent macht.

In diesem Ranking landen nach Kategorie

1) Regierungen und Abgeordnete, die
a) mit ihrem Abstimmverhalten Gesetze (im Sinne der Piratenpartei) eingebracht und abgestimmt haben,
b) durch gesellschaftliche und juristische Integrität positiv oder negativ aufgefallen sind.

2) Behörden, Organisationen, Unternehmen, die aufgefallen sind im Sinne von z.B.
- Mitarbeiterführung
- Nachhaltigkeit
- Faire Löhne
- Ökologie
- Fairer Handel
- Leistung

3) Personen des öffentlichen Interesses, die durch gesellschaftliches Engagement auffallen.

Dazu werden Kategorien geschaffen, nach denen pro Kategorie 1-10 Punkte erworben werden können. Das Verhalten oder Handeln von Regierungen, Abgeordneten, Behörden, Organisationen, Unternehmen und Personen des öffentlichen Interesses kann dabei positiv wie auch negativ bewertet werden.

Bei fehlender Information über eine Kategorie wird dies vermerkt und wirkt sich neutral (nicht) auf das Ranking aus.

Die juristischen oder realen Personen in den Kategorien 1) - 3) werden dann auf einer Internetseite gereiht gemäß der anteiligen erreichten Punkte (zwischen 0 - 1) und die Berechnungsgrundlage der Punkte wird transparent gemacht.

Aufnahme auf diese Internetseite erfolgt auf Antrag und positive Abstimmung im Liquid feedback, dabei muss eine anfängliche Einstufung mit substanzieller Begründung geliefert werden. Änderungen der Punktzahl sind ebenfalls über das Liquid Feedback abzustimmen und vom Vorstand abzusegnen.

Beispiel :

a) Eine Privatperson hat sich für Flüchtlinge positiv engagiert und erhält da 10/10 Punkte. Zu allem anderen fehlt die Information. Die Person wird aufgenommen und mit 1,0 oben an die Liste gereiht.

b) Behörde fällt auf durch negative Mitarbeiterführung: 1/10 Punkte. Zu Nachhaltigkeit, Ökologie und Fairer Handel fehlt die Information.
Die Behörde zahlt durchschnittliche Löhne: 5/10 Punkte. Damit hat diese Behörde 6/20 Punkten erreicht und wird gemäß der Einordnung 0,3 in der Liste gereiht.

Begründung :

Die Maßnahme entspricht dem, was man als Auftrag an die Piraten oder als Chance, wieder die Partei und das Liquid feedback zu beleben verstehen könnte.
Ziel ist es, positive Beispiele herauszustellen oder auch Probleme der Gesellschaft zusammen aufzudecken und in der Mitarbeit mit allen daran interessierten Menschen und Organisationen (außer AfD, Nazis und Rechtsextremen) Lösungen finden.

Außerdem leistet die Plattform beides: Sie kann positive Erscheinungen, Handlungen und Aktionen auszeichnen oder sie kann auch als "Schwarze Liste" fungieren. Dies wird zum Beispiel durch Umsortieren der Liste erreicht.

Für die Piraten könnte dies ein erster Schritt sein, ein Verzeichnis zu erstellen, das auf der Grundlage von Fakten die Wirksamkeit des aktuellen Parteiprogramms für die Wähler unter Beweis stellt.

Der Anfang der Sache sollte nicht so schwer fallen, so könnten 118 aktuelle Fälle von Steuergeldverschwendung in der Kategorie 2) bei Behörden nach dem Schwarzbuch des Bundes der Steuerzahler bewertet werden [1].

[1] https://www.schwarzbuch.de/aufgedeckt/steuergeldverschwendung-alle-faelle/

*****

Solarenergie - Wende
http://belomor999.livejournal.com/41940.html
30% Staatsförderung für Solarenergie statt Einspeisevergütung, EEG-Umlage, Industrie-Strom-Rabatte und Energieressourcen von Diktatoren und Kriminellen.
Wie wir in dem Bundeshaushalt 2017 in Ausgaben bei "Erneuerbare Energieformen" sehen können, korrupte Regierung und Parlament fürchten das Licht und geben für Solarenergie kein Cent aus.
Was Großparteien in ihren Wahlprogrammen für Solarenergie vorschlagen, treibt Menschheit in Knechtschaft von Energie-Ressource-Lieferanten, Korruption, Korporationen, Banken, Geldwäschern, Kriminellen, und Kriegen und in die ökologische Katastrophe.

*****

Zeige AfD Partei und Beatrix von Storch wegen Steuerhinterziehung und kriminellen Machenschaften an !
Text der Anzeige :
http://belomor999.livejournal.com/42047.html

Großvater deutscher AfD Politikerin königlicher Abstammung Beatrix von Storch - Johann Ludwig Graf Schwerin von Krosigk war Minister für Finanzen bei Hitler. Er war verantwortlich für den Raub an KZ-Häftlinge und Versteckten von Nazigold und anderen durch Genozid geraubten Gold, Geld und Wertsachen. Er hat im Gefängnis nur 6 Jahre verbracht !
https://de.wikipedia.org/wiki/Johann_Ludwig_Graf_Schwerin_von_Krosigk

Nazigold ist bis jetzt nicht gefunden und AfD Partei finanziert sich von Goldhandel !
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/parteienfinanzierung-goldgeschaefte-der-afd-sind-erlaubt-a-1004260.html

Es gibt begründete Verdacht, dass Frau Beatrix von Storch und ihre AfD Partei handeln mit Nazigold und anderen durch Genozid geraubten Gold, Geld und Wertsachen krimineller Herkunft, die auf ihren nicht beim Finazamt deklarierten Konten und in Schließfächern in mehreren Banken EU Ländern, sowie in Banken der Schweiz, USA , Israel und in der VatikanBank versteckt sind !

*****

Offer for Revolution International Program
Предложение интернациональной программы Революции
http://uch-sob.livejournal.com/6208.html
Putin is agent of global fascist junta ( CIA - Mossad - FSB ) - proofs
http://belomor999.livejournal.com/38199.html
Assassination of Russia ( Blowing up Russia )
http://youtu.be/9sx2YmSXDy8
9/11 - Missing Links ( full movie )
https://youtu.be/3qFa9_JjlYc
July 9, 2014
Putler met motherfuckers who have audacity to speak for all Jews and Hebrews. And they agreed to eliminate citizens of Ukraine and Palestine.
http://youtu.be/i_Q1OKOwgiE

Freedom for political prisoners ! Down with state terrorism ! Down with fascist junta ! All power to the Constituent Assembly ! All power to Direct Democracy ! It`s time to go to open state archives !

We call upon all earthlings to political strike !

Distribute leaflets with a link to our program and an invitation to our actions !

Our resources :

http://uch-sob.livejournal.com/

Occupy FSB Russia / Оккупай ФСБ
http://www.facebook.com/OccupyFSB

Russian Constituent Assembly
http://www.facebook.com/groups/RussiaAssembly/

Russian Revolution
http://www.facebook.com/groups/Russian.Revolut/

Occupy FSB Russia
https://twitter.com/Occupy_FSB

Предложение в программу Пиратской Партии Берлина
https://berlin.piratenpartei.de/allgemein/piraten-fordern-30-foerderung-bei-kauf-und-installation-von-solaranlagen/
https://lqfb.piratenpartei.berlin/initiative/show/103.html

Пираты требуют 30 % субсидии на установку солнечных панелий и аккумуляторов энергии для частных лиц и компаний. С этой целью в федеральном бюджете Германии должна быть установлена статья в размере 5 млрд. Евро в год. Сбор по закону о "Возобновляемых Источниках Энергии" 2000 года ( EEG ) должен быть постепенно свернут.

[ Для стран с большими северными территориями или другими особенностями было бы разумно установить 30 % государственные субсидии для всех видов Возобновляемой Энергии - Солнечной, Ветро и Гидро.
Гидро - энергетику можно ограничить в цене на приобретение - чтобы субсидии получали маленькие гидрогенераторы, которые не вредят природе [1]].

[ На данный момент установивший солнечные панели в Германии получает от оператора сети 12,21 цента за киловат час на протяжении 20 лет. Потом оператор продаёт это электричество на бирже, но там очень низкие цены ( возможны сговор и коррупция ) и поэтому убытки от этой операции операторы распределяют на всех потребителей, при чём энергоёмкие предприятия освобождаются от их доли в сборе за эти убытки.
Поэтому цена электричества для потребителей постоянно растёт и больше всего страдают наименее обеспеченные люди.
С 2000 года все граждане заплатили 110 млрд. Евро этого сбора из своих счетов за электричество. ]

Обоснование :

Самой экологически чистой и доступной формой производства электроэнергии являются солнечные элементы на крышах зданий. Частные и коммерческие здания предлагают интересную индивидуальную возможность.
Небольшие солнечные панели ( мощностью около 4 kWp, себестоимостью 5000 Евро ) подходят для покрытия 38 % потребления электроэнергии домохозяйства из четырех человек при условии, что вся вырабатываемая энергия будет потребляться напрямую ( без аккумулятора ) в течении дня. Такая система будет амортизирована менее чем за 10 лет. Процент прибыли состовляет 7,9 % - это намного больше, чем все действующие банковские процентные ставки. При чём, чем меньше площадь установки, тем выше проценты прибыли [2].

[ Аккумуляторы конечно очень помогают, но пока стоят дорого - самый классный и дешёвый от Tesla - 7000 Евро на 14 kWh ( этого хватает для сохранения объёма электричества за 3 дня работы вышеприведённой солнечной установки для домохозяйства из 4 человек ).

Но недавно в Калифорнии появилась технология позволяющая хранить энергию с помощью экологически чистых поездов. Она в 2 раза дешевле чем аккумуляторы и позволяет потреблять 80 % выработанной энергии в любое время !
Самое главное, что система ARES вообще не требует батарей для хранения энергии. Энергоэффективность поезда составляет 80 %, тогда как насосная система выдает лишь 60 %. Аккумуляторы более эффективны, но со временем теряют емкость.
«Мы не используем воду, не сжигаем ископаемое топливо, не производим никаких выбросов и не используем экологически опасные материалы, такие как литий», — говорит генеральный директор ARES Джеймс Келли [3]].

Многие люди в настоящее время боятся больших первоначальных ивестиций в солнечные панели.

Из за закона EEG цены на электроэнергию растут для всех. Некоторые промышленные группы освобождены от этого сбора, что еще больше увеличивает стоимость электричества для всех граждан.

Поэтому закон EEG для новых солнечных панелий должен быть отменён. Он ведёт к ещё большему обнищанию самых бедных граждан [4].

Мы с нетерпением ждем возможности для частных лиц и компаний прийти к солнечной системе, которая позволит сэкономить электроэнергию и обеспечить себя собственной, экологически чистой электроэнергией.

Вместо сложного закона EEG ПИРАТЫ требуют государственные субсидии на строительство солнечных установок - предлагаемые здесь 30 % инвестиционных затрат на фотогальванические установки и аккумуляторы.

В настоящее время в Германии эксплуатируются только 1,58 млн. солнечных систем, которые покрывают 6 % потребления электроэнергии [5]. Однако даже 10 % крыш не оборудованы солнечными панелями.

Установка необходимых солнечных систем возможна.
В принципе, также возможно установить локальные солнечные электростанции для доставки солнечной энергии жителям и предприятиям.

Таким образом, все частные домохозяйства и компании получат 30 % государственную поддержку в приобретении и установке новых солнечных систем и аккумуляторов до тех пор, пока не будет потрачен годовой бюджет в размере 5 млрд. Евро.

Такая система работает США и обеспечивает массивное строительство новых предприятий по производству и установке солнечных панелий ( Tesla Solar City ) [6].


Такой закон необходим каждой стране !

Солнечная Революция вместо сделок с кровавыми диктаторами и военными преступниками !

Распространяйте этот текст как можно шире !


[1] https://youtu.be/dzEDtszWEFQ
https://youtu.be/iNuZaaJZd3w

[2] http://www.focus.de/immobilien/energiesparen/solarenergie/renditen-von-solaranlagen-mit-selbst-produziertem-solarstrom-laesst-sich-immer-noch-geld-sparen_id_3832273.html

[3] https://www.seeker.com/earth/energy/rail-energy-storage-harnesses-the-power-of-gravity-all-the-livelong-day?utm_medium=RSS&utm_source=feeds

[4] http://www.zeit.de/wirtschaft/2012-12/energiewende-eeg-umlage-belastung-stromkunden

[5] https://1-stromvergleich.com/strom-report/photovoltaik/

[6] https://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/archiv-2015/2015/kw51/solar-foerderung-in-den-usa-investment-tax-credit-wird-um-fuenf-jahre-verlaengert.html

*****

Offer for Revolution International Program
Предложение интернациональной программы Революции
http://uch-sob.livejournal.com/6208.html
Российская Революция - условия капитуляции банды Путлера ( ЦРУ - Моссад - ФСБ )
http://belomor999.livejournal.com/41332.html
Украинская Революция - условия капитуляции банды Парашенко - Путлера ( ЦРУ - Моссад - ФСБ )
http://belomor999.livejournal.com/41057.html
Путин - агент мировой фашистской хунты ( ЦРУ - Моссад - ФСБ ) - доказательства
http://belomor999.livejournal.com/39684.html
ФСБ взрывает Россию
http://youtu.be/REy-oTEAxHk
Взрывы Всемирного Торгового Центра
https://youtu.be/3qFa9_JjlYc
Кукловоды оппозиции РФ 1993 - 2014. Агенты ЦРУ - Моссад - ФСБ в РФ не контролируют только анархистов. Оппо випы совместно с мусорами организовали провокацию 6 мая 2012 на Болоте.
http://belomor999.livejournal.com/36210.html
Борис Немцов был агентом ФСБ - доказательства и мотивы убийства
http://belomor999.livejournal.com/37410.html
09.07.2014 - Путлер встретился с ублюдками имеющими наглость говорить от имени всех евреев и иудеев. Они договорились уничтожать граждан Украины и Палестины.
http://youtu.be/i_Q1OKOwgiE

Свободу политзаключённым ! Долой фашистскую хунту ! Долой государственный террор ! Вся власть Учредительному Собранию ! Вся власть Прямой Демократии ! Пора идти открывать государственные архивы !

Инициативная группа «За созыв Учредительного Собрания» организует каждую cубботу начиная с 2009 несанкционированные Майданы по всему миру. В Москве на Манежной площади в 15:00.

Мы призываем всех граждан Земли к Политической Забастовке !

Распространяйте листовки с ссылкой на нашу программу и приглашением на наши акции !

Наши ресурсы :

http://uch-sob.livejournal.com/

Occupy FSB Russia / Оккупай ФСБ
http://www.facebook.com/OccupyFSB

Российская Революция
http://www.facebook.com/groups/Russian.Revolut/

Учредительное Собрание граждан РФ
http://www.facebook.com/groups/RussiaAssembly/

Occupy FSB Russia
https://twitter.com/Occupy_FSB